Deine Rechte als Fahrgast - unsere Pflichten!

Deine Fahrgastrechte sind in der EU-Verordnung Nr. 181/2011 über die Fahrgastrechte im Kraftomnibusverkehr verankert. Sollte einmal etwas nicht so optimal gelaufen sein oder Du hast einen Grund zur Beschwerde, bietet Dir diese Verordnung eine rechtliche Grundlage.
Wenn Du etwas zu beanstanden oder einfach nur weitere Fragen zu Deinen Fahrgastrechten hast, zögere nicht und nimm Kontakt zu uns auf. Dein Feedback hilft uns dabei, Probleme immer auf dem schnellsten Weg zu lösen.

 

Wir legen noch einen drauf!

Deine Zufriedenheit ist unsere höchste Priorität. Deshalb bieten wir Dir noch mehr als es das Gesetz von uns verlangt. Hier einige Beispiele:

 

Verspätung bei Abfahrt & Recht auf Informationen

 

Dein Recht laut Gesetz

Dein Recht bei DeinBus.de

Informationen bei Verspätungen
Information über Verspätung spätestens 30 Minuten nach der fahrplanmäßigen Abfahrtszeit.
Wir lassen Dich nicht im Ungewissen! Kommt es zu einer Verspätung, informieren wir Dich umgehend per SMS, so dass Du Dir noch in Ruhe einen Kaffee holen kannst.
Abfahrtsverspätung 60-90 Minuten
Keine weiteren Rechte. Du erhältst einen Gutschein von uns für Deine nächste Fahrt.
Abfahrtsverspätung 90-120 Minuten
Bei Abfahrt von einem Busbahnhof und bei Fahrten > 3 h oder > 250 km: Imbisse, Mahlzeiten oder Erfrischungen in angemessenem Verhältnis zur Wartezeit oder der Verspätung, sofern möglich. Wir geben noch einen Gutschein für Deine nächste Fahrt dazu.
Abfahrtsverspätung
ab 120 Minuten oder Annullierung
Fortsetzung der Fahrt zum frühestmöglichen Zeitpunkt oder Erstattung des Fahrpreises bei Nichtantreten der Fahrt. Wir kümmern uns darum, wie es weitergeht und lassen Dich nicht im Regen stehen. Einen Gutschein legen wir natürlich auch hier drauf!

Du möchtest Kritik loswerden?

 

Dein Recht laut Gesetz

Dein Recht bei DeinBus.de

Beschwerdebearbeitung
Bearbeitung innerhalb von 3 Monaten ab Eingang der Beschwerde.
Wir reagieren auf Deine Anfrage innerhalb von 3 Werktagen. Wende Dich einfach an Kummer@DeinBus.de.


Wir wünschen Dir allzeit eine gute und sichere Reise!

 

Einen Auszug aus den Rechten der EU-Verordnung findest im Überblick:

  • Niemand darf aufgrund seiner Staatsangehörigkeit hinsichtlich der Tarife und Vertragsbedingungen diskriminiert werden.
  • Du hast einen Anspruch auf die Ausstellung von (ggf. elektronischen) Fahrscheinen oder anderen Belegen.
  • Du hast Anspruch auf angemessene Reiseinformationen während der gesamten Fahrt, bei Annullierung oder verspäteter Ankunft.
  • Du hast Anspruch auf die Bereitstellung von Informationen über die Rechte nach dieser Verordnung. Alle Informationen erhältst Du direkt beim Busfahrer oder auf dieser Seite. Als Fahrgast mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität werden Dir diese Informationen auf Verlangen in zugänglicher Form bereitgestellt, wenn dies machbar ist.
  • Wenn Fahrten annulliert werden oder sich Fahrten mit einer Dauer von mehr als drei Stunden um über 90 Minuten verspäten, hast Du Anspruch auf Imbisse, Mahlzeiten und Erfrischungen, gegebenenfalls auf Erstattung von bis zu zwei Übernachtungen in einer Gesamthöhe von bis zu 80 Euro pro Nacht. Ausnahme davon bilden Annullierungen oder Verspätungen aufgrund widriger Wetterbedingungen oder schwerer Naturkatastrophen.
  • Bei Überbuchung, Annullierung oder Abfahrtsverspätung von mehr als 120 Minuten hast Du als Fahrgast wahlweise einen Anspruch auf die Erstattung des Fahrpreises oder eine kostenfreie Umbuchung. Sollten wir Dir diese Auswahl einmal nicht anbieten, hast Du zusätzlich einen Anspruch auf eine Entschädigung in Höhe von 50 % des Fahrpreises.
  • Du hast Anspruch auf Schutz und Hilfe bei Personenschäden, Verlusten oder Beschädigungen infolge eines Unfalls. Dies umfasst auch eine Erstattung der Kosten für bis zu zwei Übernachtungen in einer Gesamthöhe von bis zu 80 Euro pro Nacht.
  • Als Fahrgast mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität darfst Du nicht diskriminiert werden. Das bedeutet, dass Du den gleichen Anspruch auf Beförderung hast, soweit ihr nicht geltende Gesundheitsanforderungen oder Sicherheitsbestimmungen, die Bauart des Fahrzeugs oder die Infrastruktur der Haltestelle entgegenstehen. Falls erforderlich kannst Du Dich von einer Begleitperson kostenlos begleiten lassen, welche die erforderlichen Hilfestellungen erbringt, um die Beförderung zu ermöglichen.
  • Als Fahrgast mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität hast Du bei Verlust oder Beschädigung Deiner Mobilitätshilfe oder Hilfsgeräts Anspruch auf finanzielle Entschädigung in Höhe des Wiederbeschaffungswertes oder der Reparaturkosten.
  • Als Fahrgast mit einer Behinderung oder einer eingeschränkten Mobilität hast Du einen Anspruch auf eine kostenlose, bedarfsgerechte Unterstützung an hierfür benannten Busbahnhöfen.
  • Deine Rechte als Fahrgast kannst Du ausführlich nochmals in der EU-Verordnung 181/2011 nachlesen (deutsch/englisch).

Die nationale Durchsetzungsstelle für Fahrgastrechte im Fernbusverkehr ist das Eisenbahn-Bundesamt (EBA). Du kannst Dich an sie wenden, wenn Du der Auffassung bist, dass die gesetzlich garantierten Fahrgastrechte nicht beachtet worden sind und wir Deine Beschwerde nicht hinreichend bearbeitet haben. Du erreichst sie wie folgt:

Eisenbahn-Bundesamt
Heinemannstraße 6
53175 Bonn

Tel +49 228 30795-400
Fax: +49 228 30795-499

E-Mail: fahrgastrechte@eba.bund.de

www.eisenbahn-bundesamt.de

 

Verbraucherschlichtungsstellen

Wir von DeinBus.de haben uns die Zufriedenheit unserer Fahrgäste auf die Fahne geschrieben! Wir geben alles, damit Deine Buchung und Deine Reise reibungslos laufen und Du glücklich bist. Doch wir wissen auch, dass es zu Missverständnissen kommen kann oder doch einmal etwas schief läuft. Bisher konnten wir glücklicherweise sämtliche Unstimmigkeiten einvernehmlich und auf direktem Wege klären und möchten dies auch weiterhin. Du kannst Dich also mit jedem Anliegen an uns wenden.
Möchtest Du trotzdem eine neutrale Schlichtungsstelle einbeziehen, kannst Du auch dies gerne tun. Als Verkehrsunternehmen sind wir zur Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern vor einer Schlichtungsstelle verpflichtet. Du kannst Dich hierzu an die folgende Verbraucherschlichtungsstelle wenden:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.
Straßburger Straße 8
77694 Kehl am Rhein
https://www.verbraucher-schlichter.de/

 

Außerdem stellt die Europäische Kommission eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter

www.ec.europa.eu/consumers/odr

aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse lautet info@DeinBus.de.